“Extra omnes” 17. März, 11.00 Uhr Gottesdienst – Sonntag Judika

Alle raus! – hiess es, als die Kardinäle zur Papstwahl in die sixtinische Kapelle eingeschlossen wurden. Und nun wartet die ganze Welt darauf, dass weisser Rauch aufsteigt, der anzeigt, wer der neue Papst ist.

“Intra omnes” – alle rein! – hiess es in der deutschen Kirchengemeinde Atlanta und sie oeffnete die Tueren der Kapelle weit, um neue Mitglieder fuer den Kirchenvorstand zu wählen. Rauch war auch dabei, der war aber nicht schwarz oder weiss, sondern weiblich, in persona und gleich zweifach. Wir wissen auch schon, wer die “neuen” sind, nämlich: Gaby Beyer, Isabella Turner, Ingolf Matthee, Stefan Erdmann und Elisabeth Rauch.

Am kommenden Sonntag ist es soweit: Wir wollen unsere neuen Kirchenvorsteher feierlich in ihr Amt einführen und die ausscheidenden verabschieden. Und abermals muss keiner draussen bleiben und gibt es nichts Geheimes dabei, denn wir sind alle Menschen und auf Gottes Beistand angewiesen. Darum beten wir auch im Gottesdienst gemeinsam, dass wir die richtige Wahl getroffen haben. Es waere schön, wenn Sie auch dabei wären.

*kurze Predigt*

Das neue Gemeindeblatt MEETEINANDER für die Monate Februar, März und
April wird am kommenden Sonntag veröffentlicht! Wir würden uns sehr
freuen, wenn Sie sich einige Exemplare mitnehmen würden, und sie vielleicht
auch in den deutschen “hotspots”, ihrer Firma oder an Freunde
verteilen könnten!

Posted on March 14, 2013, in Uncategorized. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: