Sonntag Lätare – Nicht vergessen: Am Samstag 9. März Zeitumstellung

Bis zu 80 Personen lesen unsere wöchentliche Email. Eine Meinung dazu hat jeder! Ich freue mich, wenn Sie mir Ihre mitteilen!
Mit meinen Texten folge ich der “Predigtordnung” der Evangelischen Kirche in Deutschland. Das heisst jeden Sonntag wird ein Bibeltext, der dann   die Grundlage der Predigt wird, passend zum Kirchenjahr vorgeschlagen. Ab sofort werde ich Ihnen die Bibelstelle angeben, damit Sie Gelegenheit haben, sich vorher auch Ihre eigenen Gedanken  zu machen. Happy reading!!

Man ist was man isst. 

Geiz ist out! – zumindest was   die Ernährung betrifft. Nicht zuletzt dank diverser Lebensmittelskandale hat sich ein Wandel vollzogen: man stopft nicht wahllos in sich hinein, Hauptsache billig, sondern informiert sich gründlich, probiert aus und sucht   Qualität. Gerne darf es etwsas teurer sein, dafür aber natürlich und   möglichst aus der Heimat. Auf Etikettenschwindel reagieren wir besonders emfpindlich. Wir sind bereit, mehr Geld für ehrliche Produkte auszugeben und wir können es uns leisten.

Die   Bitte um das tägliche Brot bedeutet bei uns die Bitte um die richtige Wahl aus der Fülle der Angebote. Leicht in Vergessenheit geraten ist die Sorte, die sich “lebendiges Brot” nennt, obwohl sie verspricht, Leib, Seele und Geist mit allem zu versorgen, was notwendig zum Leben und Sterben ist.

Jeder Gottesdienst am Sonntag   ist wie ein “appetizer”: Gott reicht uns das Brot des Lebens. Wer   sich das auf der Zunge zergehen lässt, wird zum wahren Geniesser und startet   voller Energie in die nächste Woche. Manch schwer verdaulicher Brocken ist   allerdings auch dabei, und hin und wieder musss man schlucken. Gut zubereitet   und angerichtet macht es aber  jedenfalls Appetit auf mehr, koste es,   was es wolle: kostbare Freizeit, frühes Aufstehen, lange Autofahrt.

Wer up to date sein will, kümmert sich um seine Ernärhung und geht verantwortungsvoll mit sich und seiner Familie um, investiert gezielt für Qualität.

Trifft das auf Sie zu? – Dann sehen wir uns garantiert am Sonntag in der Kirche!

 

Posted on March 9, 2013, in Uncategorized. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: