Sonntag, 22. September 11.00: Gottesdienst

Wahltag!

Selten haben sich Wähler so unentschlossen gezeigt, wie vor der Wahl am kommenden Sonntag. Die Antworten der Politiker auf Fragen nach Mindestlöhnen, Rentenalter oder bezahlbare Mieten können nicht verdecken, dass es ihnen vor allem um Macht und Einfluss geht.
Umgekehrt ist der materielle “Leidensdruck” der Bürger nicht gross genug, als dass er die Menschen in Scharen zu den Wahlurnen treiben würde.
Die Medien weisen unaufhörlich darauf hin, dass das Recht zu wählen eine Errungenschaft der Demokratie sei, deren Wert man nicht unterschätzen solle – weil befürchtet wird, dass viele sich nicht an der Wahl beteiligen.
Die Kirche kann und sollte sich zu den Wahlprogammen der Parteien und den Ankündigungen der Politiker nicht äussern – denn die Organisation des “täglichen Brotes” ist Sache von Experten, da steht ökonomischer Sachverstand im Mittelpunkt.
Ob der bei allen Politikern ausreichend vorhanden ist, mag man bezweifeln. Auch scheint es schwierig, angesichts der Komplexität der weltweiten Herausforderungen allen verständliche Lösungsansätze zu vermitteln.

 

Save the Date
Gemeindefest im East Cobb Park
12. Oktober ab 12.30

Zweimal   im Jahr kommen wir zu unserem Gemeindefest zusammen. Diesmal aber mit einem   ganz besonderen Grund: Die German School of Atlanta feiert ihren 30.   Geburtstag!!!!

 

Posted on September 20, 2013, in Uncategorized. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: