Sonntag, 23. Februar: 11h Gottestdienst

Das Gleichniss vom Saehmann und dem Samen steht nicht nur beim Evangelisten Lukas, sondern auch bei Matthaeus und Markus. Deshalb gibt es kaum Zweifel, dass es so von Jesus gesprochen wurde.

Oftmals wird der Schwerpunkt dabei auf die Art des Ackerbodens oder die Umstaende des Saehens gelegt. Dies alles ist wichtig – das Hauptthema des Gleichnisses ist aber der Saehmann, Gott selbst, ueber den wir hier einiges lernen koennen.

Komm und hilf uns dies zu erkunden! Ich bin mir sicher, das es fuer Dich/Euch einen freien Platz gibt!

 

NAECHSTEN SONNTAG  (2. Maerz) nach unserem Gottesdienst (wahrscheinlich so um 13Uhr) treffen wir uns alle im Fireside Raum unten beim Spielplatz fuer ein  Vor-Fastenzeit  Spaghetti Mittagsessen.

Bitte bringt verschiedene Sossen, Salate oder Nachtische mit, alles andere wird gestellt. Wir freuen uns auf eine wundervolle gemeinsame Zeit mit Essen und Geselligkeit.

 

Da wir keine Fasnet/Fasnacht/Karneval feiern , haben wir uns gedacht, das jeder in seine Heimatstadt-Farben oder seinem Lieblings-Sportteam kommen darf.

Posted on February 18, 2014, in Uncategorized. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: