Sonntag, 6. Juli 11h: Gottesdienst

“Und die Pharisäer und Schriftgelehrten murrten und sprachen: Dieser nimmt die Sünder an und esset mit ihnen”. Was fuer ein wundervoller Gedanke: Gott nimmt sich aller unser an!!

Sonntag, 22. Juni, 11Uhr: Gottesdienst mit Bayrischem Fruehstueck

Nach dem Gottesdienst diesmal Bayrisches Fruehstueck mit Weisswurst und Brezel  im Fireside Room (unten beim Kinderspielplatz)

Bitte kurz per email bei GermanChurchAtlantaATRedeemer@gmail.com anmelden

Sonntag, 15. Juni, 11 Uhr: Gottesdienst

Dieser Sonntag ist Trinitatis Sonntag oder auch Dreifaltigkeitssonntag, an dem wir Gottes wundervolle Weise feiern: Er erschein uns als Vater, Sohn und Heiliger Geist. Wir werden ueber dieses Mysterium reden und sehen, ob wir Nicodemus’ Fragen zur Wiedergeburt beantworten koennen.

Sonntag 8. Juni, 11 Uhr Gottesdienst: Pfingsten

Pfingsten wird als der Geburtstag der Christlichen Kirche gefeiert.  Es feiert Gott als den heiligen Geist, der ohne Begrenzung durch Zeit und Raum im Herz aller Menschen ist.

Sonntag, 1. Juni, 11Uhr: Gottesdienst

Jesus bereitet seine Juenger auf seinen Abschied vor. In seiner Gegenwart waren sie relativ sicher, aber sehr bald werden sie Anfeindungen und Verfolgung ausgesetzt sein. Die meisten von ihnen werden Folter erleiden und eines gewaltsamen Todes sterben. Jesus versprach weder seinen Juengern noch uns heute, dass das christliche Leben einfach und ohne Schmerzen sei – aber er ist auch bei uns als Helfer, Berate und als Geist der Wahrheit.

 

Sontag, 25. Mai, 11 Uhr: Gottesdienst

Diesen Sonntag feiern wir ROGATE, das Thema ist beten und fragen.

Der Ursprung dieses Festes geht zurueck ins 5. Jahrhundert, als es eine grosse Hungersnot in Frankreich gab. Der Papst beauftragte die Menschen, hinaus auf die Felder zu gehen und fuer die Saat und Fruechte zu beten. Seitdem beten wir jedes Jahr fuer eine gute Ernte. In juengerer Zeit erinnern wir uns am ROGATE Sonntag auch daran, dass wir gute Verwalter der Erde sein sollen.

Komm an diesem Memorial Day Wochenende zu uns in den Gottesdienst und  erinnere Dich an die Vergangenheit und Blicke mit uns in die Zukunft.

Sonntag, 18. Mai, 11Uhr Gottesdienst

Jeder von uns stellt sich das Paradies anders vor, aber es wird wohl keiner dort nur herumsitzen wollen. Vielleicht wird es aber auch Zeiten geben, um Musik zu lauschen und Blumenduft zu genießen.

Genau dazu lädt uns Jesus in unserem heutigen Text ein. Wir werden nicht eingeladen, nichts zu tun, sondern das Leben zu genießen. Jesus sollte Teil unseres Lebens sein und wir sollten unser Bestes geben, und uns damit an Jesus wenden.

So verspricht Jesus uns dabei zu helfen, die Anstrengungen des Lebens leichter zu (er)tragen. Unsere Seele kommt zur Ruhe und unser Leben wird reicher.Das ist SEIN Versprechen.

Sonntag, 11. Mai, 11Uhr Gottesdienst

Die letzten zwei Sonntage hatten wir zwei grosse Feste: Ostern und Konfirmation. Beide durften wir in der grossen Redeemer Kirche feiern. Die Musik war wieder besonders: Eine sehr gute Sopranistin, ein grossartiger Trompetenspieler und natuerlich nicht zu vergessen: Unser sehr begabter Orgelspieler Joerg Dahenhardt.

Sechs von unseren Heranwachsenden wurden im Beisein Ihrer Familien von fern und nah konfirmiert!!

Diesen Sonntag ist die Rede vom Weinberg: Die Propheten des Alten Testaments verwiesen immer darauf, dass Gott Wein oder der Weinberg ist. Jesus aber betonte immer wieder, dass die Juden nicht in der Lage waren, diese Fruechte zu ernten. Er benutzt das gleiche Bild selber und sagt:” Ich bin der echte Wein”.

Beim Evangelisten Johannes verwendet Jesus oft die Worte: “Ich bin …”:

“Ich bin das Brot des Lebens.” oder ” Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.”

Dieser Satz war eine besondere Provokation fuer die juedischen Gelehrten, die derartige Aussagen ausschliesslich Gott selbst erlauben. Die Reaktion darauf, dass Jesus zum Ausdruck bringt, er sei Gott, war Schock und Aufruhr!

 

 

Wir laden Dich ebenfalls ein, Teil der Gottesdienst Gemeinde zu sein und mit uns zusammen zu Beten.

Sonntag, 4. Mai, 13.30h (!!): Konfirmationsgottesdienst

Achtung, geänderte Anfangszeit – 13:30 Uhr (1.30 p.m.)!!

Wir wollen die “Volljaehrigkeit” unserer 6 Konfirmanden mit einem Festgottesdienst begehen und freuen uns über Ihre/Eure Anwesenheit in der Hauptkirche. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Empfang mit Kaffee und Kuchen. Wir feiern in der Grossen Redeemer Kirche!

Zum Anlass der Konfirmation, gibt es an diesem Sonntag eine spezielle Lesung: Wir werden daran erinnert, dass der christliche Lebensstil eine gute Erfahrung ist, aber nicht unbedingt immer einfach. Wenn die Tore weit sind und die Strasse breit ist, dann bist du vielleicht auf dem falschen Weg, denn der Weg zum Leben ist schmal und der Eingang ist klein. Pass auf, wenn Dir Leute sagen, es sei einfach ein Christ zu sein – vielleicht sind es falsche Propheten. Wir werden sie an Ihrem Lebensstil erkennen.

Heute ist ein wunderbarer Tag fuer unsere sechs Konfirmanden und Ihre Familien. Sie haben in den vergangen 2 Jahren viel gelernt und werden nun fuer Sich selbst herausfinden, welche Versprechen Ihre Eltern fuer sie in der Taufe gemacht haben.

20.April, ab 12 Uhr: Osterbrunch und danach Ostergottesdienst in der grossen Redeemerkirche

Ostern ist die “Koenigin” unter den christlichen Festen. Es ist der wichtigste Tag im christlichen Kirchenjahr. Wir laden Dich ein, am Sonntag Teil dieser Feier zu sein, die wir in der grossen Redeemerkirche mit der grossen Orgel und einem Trompeten-Spieler feiern. Es wird Kommunion ausgeteilt.

Wir stärken uns zunächst mit einem Osterbrunch um 12:00 Uhr im 2. Stock, bevor wir zum großen Gottesdienst um 13:30 Uhr (1.30 p.m.) in die Hauptkirche einladen.
Für die kleineren Kinder findet natürlich auch eine Ostereiersuche während des Gottesdienstes statt.
Wir würden uns freuen, wenn jede Familie etwas Nahrhaftes zum Brunch beisteuern würde.
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.